Flüchtlingshilfe

Verwaltung

Sascha Zscherp
Tel.: 06033 96390

 

Unterstützung bei:

sascha.zscherp@rockenberg.de

  • Bedarf für das tägliche Leben (Wäsche, Kleidung, Fahrrad, 
    Berechtigung zur Tafel)
  • Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung für Sportmöglichkeiten 
  • Deutschunterricht

Verwaltung

Bürgermeister Manfred Wetz
Tel.: 06033 96390
 

Runder Tisch

manfred.wetz@rockenberg.de

 

Im Runden Tisch sind Bürgerinnen und Bürger, Vertreter/innen der Kirchengemeinden, von Vereinen und von der Gemeindeverwaltung auf freiwilliger Basis zusammengeschlossen.

Der Runde Tisch trift sich bei Bedarf. Die Mitglieder werden per Mail über alle Angelegenheiten rund um die Zuweisung, Unterbringung und Unterstützung der Flüchtlinge sowie über Veranstaltungen und Hilfsangebote unterrichtet. Der Runde Tisch kümmert sich um die Lösung von Problemen.

ag Flüchtlingshilfe

im Wetteraukreis

www.ag-fluechtlingshilfe-wetterau.de

 

Diese Internetseite hält jede Menge Info´s über die Nutzer bereit und soll die Helfer untereinander verknüpfen

Unterbringung von Flüchtlingen

Suche nach Wohnungen für Flüchtlinge

 

Immer mehr der Gemeinde Rockenberg zugewiesen Flüchtlinge bekommen nach dem Asylverfahrensgesetz eine befristete Aufenthaltsgenehmigung in der Bundesrepublik Deutschland.
Die anerkannten Flüchtlinge erhalten Sozialleistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, d. h. das Jobcenter des Wetteraukreises ist für diese Menschen zuständig, die ihnen zustehenden Leistungen wie Arbeitslosengeld, Miete für Wohnung und Heizkosten usw. erhalten sie ebenfalls über das Jobcenter des Wetteraukreises.
Die von der Gemeinde Rockenberg zur Verfügung gestellten Unterkünfte sind Wohnräume für noch nicht anerkannte Flüchtlinge, die anerkannten Flüchtlinge müssen aufgrund ihres geänderten Aufenthaltsstatus dann die Unterkunft der Gemeinde Rockenberg eigentlich räumen, da diese für nicht anerkannte Flüchtlinge benötigt werden.
Daher sucht die Gemeinde dringend Wohnraum zur Unterbringung der anerkannten Flüchtlinge. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, der Gemeindeverwaltung freien Wohnraum zu melden und diesen zur Anmietung zur Verfügung zu stellen.

 

Mindeststandards fuer Wohnungen.pdf
PDF-Dokument [12.0 KB]

Hier finden Sie uns

Gemeindeverwaltung

Obergasse 12
35519 Rockenberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

06033 96390 06033 96390

Fax: 06033 9639-10

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindeverwaltung