Flüchtlingshilfe

Verwaltung

Sascha Zscherp
Tel.: 06033 96390

 

Unterstützung bei:

sascha.zscherp@rockenberg.de

  • Bedarf für das tägliche Leben (Wäsche, Kleidung, Fahrrad, 
    Berechtigung zur Tafel)
  • Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung für Sportmöglichkeiten 
  • Deutschunterricht

Verwaltung

Bürgermeister Manfred Wetz
Tel.: 06033 96390
 

Runder Tisch

manfred.wetz@rockenberg.de

 

Im Runden Tisch sind Bürgerinnen und Bürger, Vertreter/innen der Kirchengemeinden, von Vereinen und von der Gemeindeverwaltung auf freiwilliger Basis zusammengeschlossen.

Der Runde Tisch trift sich bei Bedarf. Die Mitglieder werden per Mail über alle Angelegenheiten rund um die Zuweisung, Unterbringung und Unterstützung der Flüchtlinge sowie über Veranstaltungen und Hilfsangebote unterrichtet. Der Runde Tisch kümmert sich um die Lösung von Problemen.

ag Flüchtlingshilfe

im Wetteraukreis

www.ag-fluechtlingshilfe-wetterau.de

 

Diese Internetseite hält jede Menge Info´s über die Nutzer bereit und soll die Helfer untereinander verknüpfen

Unterbringung von Flüchtlingen

Suche nach Wohnungen für Flüchtlinge

 

Der Wetteraukreis hat den Kommunen die Aufnahmequoten für das 4. Quartal 2015 zugestellt. Die Gemeinde Rockenberg muss demnach 22 Flüchtlinge aufnehmen, es ist dies die bisher höchste Zuweisung. Bedingt durch den weiter großen Zustrom von Flüchtlingen in unser Land muss damit gerechnet werden, dass auch unserer Gemeinde weiter verstärkt Flüchtlinge zugewiesen werden. Der Kreis hat mitgeteilt, dass er konsequent zuweisen wird.

 

Die Gemeindeverwaltung hat wiederholt öffentlich zur Meldung und Vermietung von Wohnraum aufgerufen und eine ganze Reihe Besitzer von leer stehenden Häusern angesprochen, bisher mit geringem Erfolg. Die Gemeinde sucht weiter dringend nach Wohnraum und bittet die Bürgerinnen und Bürger dabei um Unterstützung.

 

Der Gemeindevorstand wird über die Errichtung von Notunterkünften beraten und die Gemeindevertretung hierzu um Beratung und Beschlussfassung bitten. Ziel dabei ist es, dass keine gemeindeeigenen Gebäude wie Bürgerhaus oder Wettertalhalle beschlagnahmt und den Vereinen für ihre sportlichen, kulturellen und geselligen Veranstaltungen entzogen werden müssen.

 

Mindeststandards fuer Wohnungen.pdf
PDF-Dokument [12.0 KB]

Hier finden Sie uns

Gemeindeverwaltung

Obergasse 12
35519 Rockenberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

06033 96390 06033 96390

Fax: 06033 9639-10

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindeverwaltung