Wasser im Klimawandel

 Teil 2 von 5

 

Die Serie »Wasser im Klimawandel« des Regionalverbands FrankfurtRheinMain zeigt leicht verständlich und auf den Punkt gebracht, wie sich der menschengemachte Klimawandel, aber auch eine stetig wachsende Bevölkerung auf die Wasserverfügbarkeit in unserer Region und weltweit auswirken.

 

Wasser und Klimawandel

 

Wasser, die wichtigste Ressource des 21. Jahrhunderts?

Global gesehen gibt es schätzungsweise 35 Millionen Kubikmeter Süßwasser. Jedoch ist Wasser auf der Welt sehr ungleich verteilt. Etwa ein Viertel aller Menschen lebt in Regionen, die von akutem Wassermangel bedroht sind. Dort wird langfristig mehr Wasser verbraucht, als durch Niederschläge wieder aufgefüllt werden kann.

 

Das starke Bevölkerungswachstum sowie politische Macht­verhältnisse verschärfen oft die Wasserknappheit. Das führt zu Konflikten um die Verteilung und die Nutzung dieser knappen Ressource. Durch den Klimawandel wird die Was­ser­verfügbarkeit in vielen Regionen noch unberechenbarer.

 

Wie wirkt der Klimawandel?

Der Klimawandel wirkt sich vielfältig auf unser Leben aus. Fast immer macht er sich jedoch durch zu viel oder zu wenig Wasser bemerkbar. Die jahreszeitliche Verfügbar­keit von Wasser in vielen Regionen der Welt ändert sich. Lange und heiße Dürreperioden wechseln sich mit Stür­men, Starkregen und Überschwemmungen ab.

 

Auch die Wasserqualität wird durch den Klimawandel nachteilig beeinflusst. Bei Überschwemmungen wird das Wasser stark verschmutzt und Krankheiten können sich leichter verbreiten. Ist zu wenig Wasser vorhanden, können Schadstoffe im Wasser nicht ausreichend verdünnt werden.

 

Wasserschutz ist auch Klimaschutz

Intakte Ökosysteme mit ausreichend Wasser speichern CO2 und filtern die Luft. Ein sparsamer Umgang, vor allem mit Warmwasser, reduziert die eigenen Treibhausgasemis­sio­nen. Mit speziellen Wasserrecyclinganlagen kann leicht verschmutztes Wasser sogar ein zweites Mal verwendet werden.

 

Im nächsten Teil der Serie beschäftigen wir uns mit dem Thema „virtuelles Wasser“.

Die Ausstellung, auf der die Inhalte dieser Informations-Serie aufbauen, finden Sie unter www.region-frankfurt.de

Hier finden Sie uns

Gemeindeverwaltung

Obergasse 12
35519 Rockenberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

06033 96390 06033 96390

Fax: 06033 9639-10

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindeverwaltung